Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Foto Marburg)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg
  • Print this page
  • create PDF file
Bildsuche  

Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg

Das Bildarchiv Foto Marburg ist das Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte. Das Archiv enthält rund 1,7 Millionen Bilder. mehr...

Das besondere Bild

fm1912774.jpg
Neue Messe Düsseldorf, Verwaltungshochhaus, Architekt: Heinz Wilke, Fertigstellung 1970, Aufnahme: Helmut Trexler, 1971

Systemstahl und Strukturbeton – Die Architektur von Heinz Wilke dokumentiert in Fotografien von Helmut Trexler

Die im Auftrag des Hannoveraner Architekturbüros Wilke zwischen 1960 und 1990 angefertigten Fotografien Helmut Trexlers umfassen ein Konvolut von etwa 11.500 Aufnahmen. Dieser Bestand wurde Anfang 2016 als Schenkung an das Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg übergeben und bildet den Anlass für die Ausstellung Systemstahl und Strukturbeton.

Das Schaffen des Architekten Heinz Wilke (1927 - 1992) ist hauptsächlich durch die Realisierung komplexer Großprojekte wie der Neuen Messe Düsseldorf, 1970 oder dem bauzeitlich innovativen Flughafen Hannover-Langenhagen, 1973 gekennzeichnet. Auf die logistischen Anforderungen eines stetig wachsenden Fluggastbetriebs in den 1960er und 1970er Jahren reagierte Wilkes Planung für den Flughafen Hannover-Langenhagen mit einem Flughafen der kurzen Wege durch dezentralisierte Fluggastabfertigung und konsequente Trennung von Ankunfts- und Abflugebenen. Wilkes Stahl- und Betonbauten weisen ihn in Hinblick auf Baumassengliederung, Fassadengestaltung und Detailgenauigkeit als Vertreter einer qualitätvollen Spätmoderne aus.

Die Aufnahme fm1912774 aus dem Jahr 1971 zeigt das Verwaltungshochhaus der Neuen Messe Düsseldorf. Der Stahlbau lässt in seiner Fassadengestaltung eine Nähe zu der amerikanischen Schaffensphase Mies van der Rohes ab 1938 erkennen, dessen klassisch moderne, funktionalistische Diktion hier offensichtlich Vorbild war.

Der Peiner Fotograf Helmut Trexler (1927 - 2004) begleitete Wilkes Bauvorhaben langfristig und in enger Zusammenarbeit mit dem Architekten. Er setzte dabei nicht nur das fertiggestellte Gebäude repräsentativ ins Bild, sondern seine Fotografien machen die gesamte Entwicklungsphase der Projekte von der Anfertigung der Planungsmodelle über die Erstellung des Rohbaus bis zur Inbetriebnahme nachvollziehbar. In zahlreichen Veröffentlichungen prägen die Aufnahmen Helmut Trexlers die zeitgenössische Wahrnehmung der Architektur Heinz Wilkes. Zugleich bilden sie heute eine wichtige Quelle zu Wilkes Architektur, die oftmals mit der Zeit überformt wurde oder, wie der 1969 in Hannover fertiggestellte Verwaltungsbau des Landesarbeitsamt Niedersachsen Bremen, 2015 einer Neuentwicklung des Grundstücks weichen musste. Das überlieferte Bildmaterial repräsentiert sowohl den dokumentierenden als auch interpretierenden Blick des Fotografen.

Ausstellung Systemstahl und Strukturbeton
15.11. bis 07.12.2016
Helmkehof, Helmkestr. 5a, 30165 Hannover

Galerie der besonderen Bilder

Zuletzt aktualisiert: 29.11.2016 · Heekyung Reimann

 
 
 
Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg

Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg,
Biegenstraße 11, D-35037 Marburg Tel. +49 6421/28-23600, Fax +49 6421/28-28931, E-Mail: bildarchiv@fotomarburg.de

URL dieser Seite: http://www.fotomarburg.de

Impressum | Datenschutz