Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Foto Marburg)
 
  Startseite  
 

Philipps Universität Marburg
Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte Bildarchiv Foto Marburg

Reinhart Koselleck (1923–2006)
Politische Ikonologie

Interdisziplinäre Tagung anlässlich der Übernahme des Nachlasses Reinhart Kosellecks durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach und das Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg

Philipps-Universität Marburg, 18. – 20. November 2010

Mit freundlicher Unterstützung durch die Gerda Henkel Stiftung

 

Tagungsprogramm (Stand 2. August 2010)


Donnerstag, 18. November 2010

14.00         Begrüßung
14.15 Hubert Locher, Marburg
Politische Kommunikation. Für eine Geschichte der „politischen Sinnlichkeit“ nach Koselleck

1. Kosellecks (Bild-)Themen

Moderation: Frank Druffner, Marbach
14.45 Adriana Markantonatos, Marburg
Eine Sichtung der Bildsammlung Kosellecks aus kulturwissenschaftlicher Perspektive
15.30 Kaffeepause
16.00 Dietrich Schubert, Heidelberg
Politische Ikonographie der Opfer - im Hinblick auf Denkmäler für 1914-18
16.45 Ulfert Tschirner, Lüneburg
GFragwürdige Darstellungen: Bildkritik und historische Praxis

Pause
18.00 Abendvortrag
Michael Diers, Berlin
Ereignis Bild. Fotografie, Politik und (Be-)Deutung

Gemeinsames Abendessen der Referenten

Freitag, 19. November 2010
2. Politische Absicht in den Bildmedien

Moderation: Christian Bracht, Marburg
9.30 Simone Derix, Köln
Performative Bildpolitiken
10.15 Kaffeepause
10.45 Andreas Dörner, Marburg
Audiovisuelle Geschichtspolitik. Zur Konstruktion von Vergangenheiten im populären deutschen Fernsehfilm
11.30 Godehard Janzing, Paris
Asymmetrische Gegenbilder

Mittagspause. Imbiss für die Referenten in den Räumen von Foto Marburg

3. Worte, Bilder und Ideen

Moderation: Hubert Locher, Marburg
14.30   Barbara Stollberg-Rilinger, Münster
Die vergessenen Bilder der Begriffsgeschichte
15.15 Ulrich Hägele, Tübingen
Fotografie, Heimat und Folklore. Zur visuellen Konstruktion nationaler Identität
16.00 Kaffeepause
16.30 Bettina Brandt, Bielefeld
Politische Sinnstiftung in Geschlechterbildern
17.15 Barbara Klemm, Frankfurt am Main
Der Anteil der Fotografin

Pause
19.00 Abendvortrag
Ulrich Raulff, Marbach
Das letzte Jahrhundert der Pferde. Historische Hippologie nach Koselleck

Empfang im Ernst-von-Hülsen-Haus, gemeinsames Abendessen der Referenten und Gäste

Samstag, 20. November 2010
4. Historiographischer Kontext

Moderation: Marcel Lepper, Marbach
9.00 Daniela Bohde, Frankfurt am Main
Politische Ikonologie im Nationalsozialismus
9.45 Jost Philipp Klenner, Berlin
Kugelmensch. Percy Ernst Schramms politische Ikonologie
10.30 Kaffeepause
11.00 Gerhard Paul, Flensburg
Politische Bilder und historisches Denken
11.45 Jörg Probst, Marburg
Ikonologie und Prognose
12.30 Schlussdiskussion und Resumée

Mittagsimbiss für die Referenten und Abschluss der Tagung

Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zu einem geführten Rundgang im Bildarchiv

Verantwortlich:
Prof. Dr. Hubert Locher
Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg

Ort: Senatssaal (Erdgeschoss), Biegenstraße 12

Kontakt:
Adriana Markantonatos, Tel. 06421/28-23603
Jörg Probst, Tel. 06421/28-22174

Anmeldung und Information:
Andrea Schutte, Tel. 06421/28-23676; Fax 06421/28-28931

www.fotomarburg.de

 

Zuletzt aktualisiert: 18.11.2010 · Heekyung Reimann

 
 
Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg

Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg,
Biegenstraße 11, D-35037 Marburg Tel. +49 6421/28-23600, Fax +49 6421/28-28931, E-Mail: bildarchiv@fotomarburg.de

URL dieser Seite: http://www.fotomarburg.de/forschung/projekte/reinhart_koselleck/tagungsprogramm

Impressum | Datenschutz