Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Foto Marburg)
 
  Startseite  
 

Pressestelle Philipps-Universität Marburg, 24. April 2015
Bildarchiv Foto Marburg erhält Forschungsbau
Grünes Licht für einen weiteren Forschungsbau an der Philipps-Universität: Der Wissenschaftsrat empfiehlt einen Neubau für das „Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg“ (DDK) zur Förderung. Dies gab das Gremium am 24. April 2015 auf seiner Frühjahrssitzung bekannt. Die Baukosten sollen sich auf rund 17,6 Millionen Euro belaufen, insgesamt beträgt das Investititonsvolumen für Bau und Ausstattung 18,7 Millionen Euro. Die Kosten werden je zur Hälfte von Bund und Land getragen. Im Jahr 2020 soll das Gebäude bezugsfertig sein.

Pressestelle Philipps-Universität Marburg, 21. November 2014
Kunsthistoriker dokumentieren barocke Deckengemälde in Deutschland
Das Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg beteiligt sich an einem neuen Akademienprojekt

Pressestelle Philipps-Universität Marburg, 19.Oktober 2013
Das gesamte Spektrum der Bildenden Kunst im Blick
Zwei große Jubiläen und eine Preisverleihung standen am 19. Oktober an der Philipps-Universität Marburg auf dem Programm. Das Kunstgeschichtliche Institut und das Bildarchiv Foto Marburg feierten in der Aula der Alten Universität ihr 100-jähriges Bestehen. Bei diesem Anlass wurde auch der nun bereits zum dritten Mal vergebene Richard-Hamann-Preis für Kunstgeschichte an den Hamburger Kunsthistoriker Professor Dr. Wolfgang Kemp verliehen.

Pressestelle Philipps-Universität Marburg, 06. Dezember 2012
Jugendstil goes digital
Die Mathildenhöhe Darmstadt und das Bildarchiv Foto Marburg sind Partner im EU-Großprojekt "Partage plus" zur Digitalisierung von Jugendstilwerken

Pressestelle Philipps-Universität Marburg, 30. November 2012
Bildarchiv Foto Marburg ist viertgrößter Datenlieferant
Deutsche Digitale Bibliothek greift in großem Umfang auf Marburger Bilder zu.

Pressestelle Philipps-Universität Marburg, 20. August 2009
Bildarchiv Foto Marburg macht Porträts aus vier Jahrhunderten zugänglich
DFG fördert das Projekt „Digitaler Porträtindex druckgraphischer Bildnisse der Frühen Neuzeit“

Pressestelle Philipps-Universität Marburg/Marbach, 16. September 2008
Das Deutsche Literaturarchiv Marbach und das Bildarchiv Foto Marburg haben den wissenschaftlichen Nachlass des Historikers Reinhart Koselleck erhalten

Zuletzt aktualisiert: 27.04.2015 · Heekyung Reimann

 
 
Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg

Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg,
Biegenstraße 11, D-35037 Marburg Tel. +49 6421/28-23600, Fax +49 6421/28-28931, E-Mail: bildarchiv@fotomarburg.de

URL dieser Seite: http://www.fotomarburg.de/aktuelles/pressemitteilungen

Impressum | Datenschutz